Pfarrei Mariä Himmelfahrt in Remete

Die Pfarrei und der Wallfahrtsort der Muttergottes von Remete, zugleich auch Filialkirche der St. Theresia von Avila, der Fürsprecherin Kroatiens, befindet sich im nördlichen Teil von Zagreb an den Hängen des bewaldeten Medvednica-Berges und ist einer der ältesten Marienwallfahrtsorte Kroatiens.

+385 1 45 00 500
+385 99 45 80 952
+385 1 45 80 952

Die Pfarrei und der Wallfahrtsort der Muttergottes von Remete, zugleich auch Filialkirche der St. Theresia von Avila, der Fürsprecherin Kroatiens, befindet sich im nördlichen Teil von Zagreb an den Hängen des bewaldeten Medvednica-Berges und ist einer der ältesten Marienwallfahrtsorte Kroatiens. Die ersten schriftlichen Quellen stammen aus dem 13. Jahrhundert. An der Eingangstür des Wallfahrtsortes steht in Stein gemeißelt: Dieses Gebäude wurde zur Verehrung Marias errichtet.

Heute ist diese Kirche eine spirituelle Oase der Stadt Zagreb. In der Kirche befinden sich Fresken des Pauliners Ivan Ranger, die leider zum größten Teil bei dem Erdbeben im Jahr 1880 beschädigt wurden. Vor dem Erdbeben war die Kirche so bemalt, dass sie die "kroatische Sixtinische Kapelle" genannt wurde. Die ältesten Spuren stammen aus dem 13. Jahrhundert. Die Zeit der Entstehung der Kirche und der Statue der Muttergottes von Remete ist selbst für Historiker ein Mysterium. Insbesondere nachdem bei archäologischen Ausgrabungen neben der jetzigen Kirche die Fundamente zweier Kirchen und ein Friedhof sowie eine ganze Reihe von anderen Bauobjekten gefunden wurden, ist es notwendig, noch weiter in die Vergangenheit zurückzugehen, die es erst zu entdecken gilt.

INFORMATIONEN ÜBER DAS CORONAVIRUS

The application procedure for obtaining the Safe stay in Croatia safety designation

Bekannte über Zagreb

Juliette Gréco

Juliette Gréco

Zagreb ist mir als wunderschöne Stadt in Erinnerung geblieben, und die Menschen, die ich kennengelernt habe, waren sehr nett und haben mich sehr warm empfangen. Das Publikum war ebenfalls wunderbar. Dieses Konzert  ist für mich wie ein schönes Souvenir. 

Source: www.muzika.hr

THE BLACK KEYS (Patrick)

THE BLACK KEYS (Patrick)

Wir sind zum ersten Mal in Zagreb. Es gefällt uns hier sehr gut. Wir werden es zwar nicht schaffen, an die Küste zu fahren, aber wir werden uns erholen und ein wenig durch die Stadt spazierengehen...

Quelle: INmusic festival

Wolfmother

Wolfmother

Der Ort, an dem das Festival stattfindet und Zagreb, in dem wir einen ausgeprochen entspannten Vormittag verbracht haben, sind wunderschön. 

Quelle: INmusic festival

Baka DJ, Ruth Flowers

Baka DJ, Ruth Flowers

Zagreb ist wunderschön, aber am meisten haben mich die Menschen begeistert. Alle sind so freundlich und zugänglich. Einen besseren Gastgeber hätte ich mir nicht wünschen können. 

Source: Hotel Antunović Zagreb

50Cent

50Cent

Ich habe mich ganz besonders auf Zagreb gefreut, vor allem, weil meine Mutter mit mir reiste. Meine Leute haben vorher alles genau erforscht, damit wir es schaffen, die wichtigsten Sachen in der Stadt zu sehen!

Source: Hotel Antunović Zagreb

Foals

Foals

Wir sind wegen unseres ersten Auftritts in Kroatien aufgeregt und überglücklich, weil wir Zeit hatten, ihre wunderschöne Stadt zu besichtigen.

Quelle: INmusic festival

Melanie Fiona

Melanie Fiona

Es tut mir leid, dass ich nicht länger bleiben und ein wenig mehr von der Stadt sehen konnte, aber Jarun mit dem See und den Nachtclubs hat mich begeistert. Es hat alles was man für eine gute Party braucht. 

Source: Hotel Antunović Zagreb

Chris Urbanowicz

Chris Urbanowicz

Ich erinnere mich an unseren Auftritt beim INmusic Festival. Wir können es kaum abwarten, unsere Fans wiederzusehen. Ich glaube, dass es sehr aufregend werden wird. 

Source: www.tportal.hr

Pixies

Pixies

Vielen Dank im Namen der Band  PIXIES für noch einen wunderschönen Tag in Zagreb! Ein ausgezeichnetes Festival und super Publikum (wir würden beim nächsten Mal um etwas weniger Regen bitten!!). Auf Wiedersehen.

Quelle: INmusic festival

Flogging Molly

Flogging Molly

Wir genießen diesen Dienstag in Zagreb. Bald machen wir uns auf den Weg zur Hauptbühne auf dem INmusic Festival.

Quelle: INmusic festival