Fußballstadion Zagreb

Das Stadion befindet sich in der Straße, die nach dem kroatischen Dichter Silvije Strahimir Kranjčević benannt wurde, bekannter als Kranjčevićeva ulica.

Das Stadion befindet sich in der Straße, die nach dem kroatischen Dichter Silvije Strahimir Kranjčević benannt wurde, bekannter als  Kranjčevićeva ulica, weswegen auch die Spieler von NK Zagreb  „Dichter“ oder „Fußballer aus der Straße des Dichters“  genannt werden. Das heutige Aussehen und seine Form „verdankt“ das Stadion von NK Zagreb einem unglückseligen Ereignis in der Geschichte des Vereins.

Am 29. November 1977 wurde nämlich bei einem Brand die Westseite des Stadions zerstört. Seit dieser Zeit erfuhr das Stadion einige Modifikationen, jedoch wurde der größte Teil der Infrastruktur im Rahmen der Vorbereitungen für die Universiade 1987 errichtet.  Das Stadion besteht aus zwei Tribünen: die Tribüne West mit 3850 Sitzplätzen samt Ehrenloge und Loge für die Journalisten.

Die Tribüne Ost mit 5000 Stehplätzen ist für die Anhänger der Gastmannschaften vorgesehen. Auf dem Stadion können dank der Scheinwerfer, die 3 Tage vor dem Spiel NK Zagreb -NK Osijek am 24.08.2008 wieder aufgestellt wurden, auch Nachtspiele durchgeführt werden. Im Rahmen des Stadions befindet sich auch eine Kreisbahn für Radrennen.

Eines der wichtigsten Daten aus der Geschichte des Stadions ist der erste Aufmarsch der Kroatischen Nationalgarde, die aus Angehörigen der Polizei und eines Teils der kroatischen Streitkräfte bestand, am 28. Mai 1991, der als Beginn des Aufbaus der Streitkräfte der Republik Kroatien gilt.

INFORMATIONEN ÜBER DAS CORONAVIRUS

The application procedure for obtaining the Safe stay in Croatia safety designation

Bekannte über Zagreb

THE BLACK KEYS (Patrick)

THE BLACK KEYS (Patrick)

Wir sind zum ersten Mal in Zagreb. Es gefällt uns hier sehr gut. Wir werden es zwar nicht schaffen, an die Küste zu fahren, aber wir werden uns erholen und ein wenig durch die Stadt spazierengehen...

Quelle: INmusic festival

Jesse Eisenberg

Jesse Eisenberg

Jesse Eisenberg war im Herbst 2007 längere Zeit in Zagreb: Zagreb ist eine unglaubliche Stadt. Ich habe es genossen, die alten Stadtteile zu besichtigen und abends ging ich in die Clubs. Es hat mich auch begeistert, dass Österreich und Italien so nahe sind, so dass ich an den Wochenenden nach Venedig, Mailand, Ljubljana, Graz, Split u.v.a. Städte fuhr. 

Source: www.vjesnik.com

Wolfmother

Wolfmother

Der Ort, an dem das Festival stattfindet und Zagreb, in dem wir einen ausgeprochen entspannten Vormittag verbracht haben, sind wunderschön. 

Quelle: INmusic festival

Tommy Emmanuel

Tommy Emmanuel

Der Konzertsaal Lisinski hat mir sehr gut gefallen. Es war ein ganz besonderes Gefühl dort aufzutreten, weil die Menschen aufmerksam zugehört und die Musik mit ihren Herzen gefühlt haben. Lisinski ist ein wunderschöner Konzertsaal und ich fühle mich geehrt, dass ich dort auftreten darf. Mein erster Auftritt im Lisinski ist mir in sehr schöner Erinnerung geblieben. 

Source: www.muzika.hr

The Fratellis (Jon)

The Fratellis (Jon)

Ich bedanke mich bei allen, die zum INmusic Festival gekommen sind, um uns zu sehen! Wir sind begeistert von der Stadt und hoffen, dass wir uns wiedersehen werden.

Quelle: INmusic festival

Melanie Fiona

Melanie Fiona

Es tut mir leid, dass ich nicht länger bleiben und ein wenig mehr von der Stadt sehen konnte, aber Jarun mit dem See und den Nachtclubs hat mich begeistert. Es hat alles was man für eine gute Party braucht. 

Source: Hotel Antunović Zagreb

Courtney Thorne Smith

Courtney Thorne Smith

Danke für eine der besten Hotelerfahrungen überhaupt. Unsere Zimmer waren wunderschön, das Personal ausgezeichnet, jeder Augenblick war ganz besonders. Und Zagreb... zauberhaft! Nur das Beste!

Source: Esplanade Zagreb Hotel

Eric Sardinas

Eric Sardinas

Ich freue mich auf Zagreb als den Ort, an dem ich mich immer wohl fühle und habe den Eindruck, als ob zu viel Zeit vom letzten Besuch vergangen wäre, obwohl er nur etwas mehr als ein Jahr zurückliegt. 

Source: www.muzika.hr

Snoop Dog

Snoop Dog

Hier ist alles super, die Mädchen sind wunderschön, der Service spitzenmäßig. Was kann man von einer Stadt noch verlangen? 

Source: Hotel Antunović Zagreb

Alex Kapranos

Alex Kapranos

Alex Kapranos (Franz Ferdinand) schrieb auf seinem Blog über Zagreb:  http://bit.ly/nO3yin

Source: www.guardian.co.uk