Zwetschgenknödel

Dass man mit einfachen Rezepten nichts falsch machen kann, beweist auch diese wunderbare Nachspeise.

Zubereitet aus Kartoffelteig (wie Gnochhi) und frischen oder eingemachten Zwetschgen, mit angerösteten Semmelbröseln übergossen und mit Zimt bestreut, erinnern Zwetschgenknödel mit ihrem Duft und Geschmack an die Kindheit. Eine unvergessliche Zagreber Süßspeise!

 

Zutaten für 20 Knödel:

Teig:

1 kg mehlige Kartoffeln

1 Zitronenschale, abgerieben

1 Prise Salz

50 g Zucker

50 g zerlassene Butter

2 Eier

350 g feines Weizenmehl

 

Füllung:

80 g Zucker

20 frische Zwetschgen (oder aus dem Einmachglas)

 

Zum Garnieren:

150 g Butter

100 g Semmelbrösel

100 g Zucker

1 Teelöffel Zimtpulver

Zubereitung:

Die Kartoffeln mit der Schale kochen, abkühlen lassen, schälen und mit dem Kartoffelstampfer oder der Kartoffelpresse zerdrücken. Die gewonnene Kartoffelmasse mit der abgeriebenen Zitronenschale, mit Salz, Zucker, Eiern und dem gesiebten Mehl zu einem glatten Teig verarbeiten und 1,5 cm dick ausrollen. Den Teig in etwa 10 x 10 cm große Quadrate schneiden und jedes Quadrat mit einer Zwetschge belegen, mit jeweils einem Teelöffel Zucker bestreuen und zu Knödeln formen. Die Knödel in siedendem Wasser ziehen lassen, bis sie zur Oberfläche aufsteigen. Unterdessen in einer Pfanne die Butter schmelzen und unter ständigem Rühren die Semmelbrösel darin anrösten, bis sie goldbraun sind. In einem Schälchen Zimt und Zucker verrühren. Die gekochten Knödel auf Tellern anrichten, die angerösteten Semmelbrösel darübergeben, mit Zimt-Zucker bestreuen und sogleich servieren.

 

 

INFORMATIONEN ÜBER DAS CORONAVIRUS

The application procedure for obtaining the Safe stay in Croatia safety designation

Bekannte über Zagreb

Flogging Molly

Flogging Molly

Wir genießen diesen Dienstag in Zagreb. Bald machen wir uns auf den Weg zur Hauptbühne auf dem INmusic Festival.

Quelle: INmusic festival

Courtney Thorne Smith

Courtney Thorne Smith

Danke für eine der besten Hotelerfahrungen überhaupt. Unsere Zimmer waren wunderschön, das Personal ausgezeichnet, jeder Augenblick war ganz besonders. Und Zagreb... zauberhaft! Nur das Beste!

Source: Esplanade Zagreb Hotel

Alex Kapranos

Alex Kapranos

Alex Kapranos (Franz Ferdinand) schrieb auf seinem Blog über Zagreb:  http://bit.ly/nO3yin

Source: www.guardian.co.uk

Chris Urbanowicz

Chris Urbanowicz

Ich erinnere mich an unseren Auftritt beim INmusic Festival. Wir können es kaum abwarten, unsere Fans wiederzusehen. Ich glaube, dass es sehr aufregend werden wird. 

Source: www.tportal.hr

Jesse Eisenberg

Jesse Eisenberg

Jesse Eisenberg war im Herbst 2007 längere Zeit in Zagreb: Zagreb ist eine unglaubliche Stadt. Ich habe es genossen, die alten Stadtteile zu besichtigen und abends ging ich in die Clubs. Es hat mich auch begeistert, dass Österreich und Italien so nahe sind, so dass ich an den Wochenenden nach Venedig, Mailand, Ljubljana, Graz, Split u.v.a. Städte fuhr. 

Source: www.vjesnik.com

THE BLACK KEYS (Patrick)

THE BLACK KEYS (Patrick)

Wir sind zum ersten Mal in Zagreb. Es gefällt uns hier sehr gut. Wir werden es zwar nicht schaffen, an die Küste zu fahren, aber wir werden uns erholen und ein wenig durch die Stadt spazierengehen...

Quelle: INmusic festival

Foals

Foals

Wir sind wegen unseres ersten Auftritts in Kroatien aufgeregt und überglücklich, weil wir Zeit hatten, ihre wunderschöne Stadt zu besichtigen.

Quelle: INmusic festival

Eric Sardinas

Eric Sardinas

Ich freue mich auf Zagreb als den Ort, an dem ich mich immer wohl fühle und habe den Eindruck, als ob zu viel Zeit vom letzten Besuch vergangen wäre, obwohl er nur etwas mehr als ein Jahr zurückliegt. 

Source: www.muzika.hr

Tommy Emmanuel

Tommy Emmanuel

Der Konzertsaal Lisinski hat mir sehr gut gefallen. Es war ein ganz besonderes Gefühl dort aufzutreten, weil die Menschen aufmerksam zugehört und die Musik mit ihren Herzen gefühlt haben. Lisinski ist ein wunderschöner Konzertsaal und ich fühle mich geehrt, dass ich dort auftreten darf. Mein erster Auftritt im Lisinski ist mir in sehr schöner Erinnerung geblieben. 

Source: www.muzika.hr

The Fratellis (Jon)

The Fratellis (Jon)

Ich bedanke mich bei allen, die zum INmusic Festival gekommen sind, um uns zu sehen! Wir sind begeistert von der Stadt und hoffen, dass wir uns wiedersehen werden.

Quelle: INmusic festival