Zagreber Cremeschnitten

Die erste Cremeschnitte – eine Köstlichkeit aus Eiercreme im Blätterteig – wurde in einer Budapester Konditorei für Kaiserin Sissi von Österreich-Ungarn hergestellt.

Seitdem gibt es den Kuchen in verschiedenen Variationen: mit zwei Schichten Blätterteig und mit Puderzucker bestreut, mit einer abschließenden Eischneeschicht auf der Eiercreme, mit mehreren Blätterteigschichten und Marzipan usw. Die bekannten Zagreber Cremeschnitten haben nur einen Blätterteigboden, während Schlagsahne und Schokolade den Abschluss bilden. Mit ein bisschen Geschick können auch Sie dieses Dessert auf Ihren Tisch zaubern.

 

Zutaten für 12 Cremeschnitten:

Cremeschnitten:

1 Päckchen Blätterteig (250 g) aus dem Kühlfach

10 Eier

250 g feines Weizenmehl

30 g Maisstärke

350 g Zucker

40 g Vanillinzucker

2 l Milch

 

Schlagsahne:

700 ml süße Sahne

20 g Zucker

 

Schokoladenguss:

200 g Kochschokolade

150 g Butter

 

Zubereitung:

Den Blätterteig dünn ausrollen und damit das Backblech auslegen. Mit einer Gabel mehrmals leicht einstechen und bei 180 °C etwa 15 Minuten backen. Eiweiß und Eigelb trennen und in zwei verschiedene Schüsseln geben. Das Eiweiß zu festem Schnee schlagen. Das Eigelb mit Zucker und Vanillinzucker vermischen und mit dem Mixer cremig rühren. Etwa 300 ml Milch dazugießen und gut verrühren, während man die restliche Milch in einem größeren Topf langsam erhitzt (vor dem Kochen vom Herd nehmen). Dann schrittweise das Mehl hinzufügen und das Ganze zu einer glatten Masse vermischen, die man nun langsam und unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen in die erhitzte Milch gibt. Bei mittlerer Hitze und unter ständigem Rühren leicht aufkochen lassen, dann vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Mit einem großen Löffel oder dem Schaber den Eischnee mit der noch warmen Creme vermengen, auf den gebackenen Blätterteigboden geben und glatt streichen. Nun die Schlagsahne mit dem Zucker vermischen, mit dem Rührgerät steif schlagen und gleichmäßig über der Eiercreme verteilen und glatt streichen. Im Kühlschrank kaltstellen, bis die Sahne fest geworden ist. Unterdessen die Kochschokolade und die Butter im Wasserbad zergehen lassen und mit dem Schneebesen verrühren. Den Schokoguss lauwarm über die Sahne geben und darauf achten, dass er schnell und gleichmäßig verstrichen wird. Dann auskühlen lassen.

 

INFORMATIONEN ÜBER DAS CORONAVIRUS

The application procedure for obtaining the Safe stay in Croatia safety designation

Bekannte über Zagreb

Eric Sardinas

Eric Sardinas

Ich freue mich auf Zagreb als den Ort, an dem ich mich immer wohl fühle und habe den Eindruck, als ob zu viel Zeit vom letzten Besuch vergangen wäre, obwohl er nur etwas mehr als ein Jahr zurückliegt. 

Source: www.muzika.hr

Wolfmother

Wolfmother

Der Ort, an dem das Festival stattfindet und Zagreb, in dem wir einen ausgeprochen entspannten Vormittag verbracht haben, sind wunderschön. 

Quelle: INmusic festival

Flogging Molly

Flogging Molly

Wir genießen diesen Dienstag in Zagreb. Bald machen wir uns auf den Weg zur Hauptbühne auf dem INmusic Festival.

Quelle: INmusic festival

David Byrne

David Byrne

Die umliegenden Berge auf der einen Seite der Stadt ausgenommen, ist Zagreb perfekt zum Radfahren. David Bryne (Talking Heads) anlässlich des Erscheinens seines  Buches Bicycle Diaries. 

Source: www.mvinfo.hr

Courtney Thorne Smith

Courtney Thorne Smith

Danke für eine der besten Hotelerfahrungen überhaupt. Unsere Zimmer waren wunderschön, das Personal ausgezeichnet, jeder Augenblick war ganz besonders. Und Zagreb... zauberhaft! Nur das Beste!

Source: Esplanade Zagreb Hotel

Jesse Eisenberg

Jesse Eisenberg

Jesse Eisenberg war im Herbst 2007 längere Zeit in Zagreb: Zagreb ist eine unglaubliche Stadt. Ich habe es genossen, die alten Stadtteile zu besichtigen und abends ging ich in die Clubs. Es hat mich auch begeistert, dass Österreich und Italien so nahe sind, so dass ich an den Wochenenden nach Venedig, Mailand, Ljubljana, Graz, Split u.v.a. Städte fuhr. 

Source: www.vjesnik.com

Snoop Dog

Snoop Dog

Hier ist alles super, die Mädchen sind wunderschön, der Service spitzenmäßig. Was kann man von einer Stadt noch verlangen? 

Source: Hotel Antunović Zagreb

THE BLACK KEYS (Patrick)

THE BLACK KEYS (Patrick)

Wir sind zum ersten Mal in Zagreb. Es gefällt uns hier sehr gut. Wir werden es zwar nicht schaffen, an die Küste zu fahren, aber wir werden uns erholen und ein wenig durch die Stadt spazierengehen...

Quelle: INmusic festival

Foals

Foals

Wir sind wegen unseres ersten Auftritts in Kroatien aufgeregt und überglücklich, weil wir Zeit hatten, ihre wunderschöne Stadt zu besichtigen.

Quelle: INmusic festival

Tommy Emmanuel

Tommy Emmanuel

Der Konzertsaal Lisinski hat mir sehr gut gefallen. Es war ein ganz besonderes Gefühl dort aufzutreten, weil die Menschen aufmerksam zugehört und die Musik mit ihren Herzen gefühlt haben. Lisinski ist ein wunderschöner Konzertsaal und ich fühle mich geehrt, dass ich dort auftreten darf. Mein erster Auftritt im Lisinski ist mir in sehr schöner Erinnerung geblieben. 

Source: www.muzika.hr