Hühnersuppe mit Gemüse und Leberknödeln

Weltweit gibt es etwa 2000 verschiedene Suppenarten, doch Zagreb ist bekannt für die sog. „eingemachte Hühnersuppe“ (= eine Art Hühnereintopf).

Diese schmackhafte Kraftbrühe ist ein Muss der Zagreber Küche. Am besten schmeckt Großmutters Suppe, und zum Glück gibt es noch viele Omas. Kochen Sie Ihr eigenes Süppchen, und vergessen Sie dabei nicht Oma einzuladen, um von ihr gelobt zu werden.

 

Zutaten für 4 bis 6 Personen:

Suppe:

500 g                    Hähnchenfleisch

1                             Zwiebel

200 g                    Karotten

100 g                    Petersilienwurzel

200 g                    Kohlrabi

100 g                    Selleriewurzel

150 g                    Erbsen

1 Löffel                gehackte Petersilie

 

Leberknödel:

2 Schnitten         Weißbrot

100 ml                 Milch

100 g                    Hühnerleber

50 g                       geschmolzene Butter

1/2                         Zwiebel

1                              Ei

1 Löffel                gehackte Petersilie

60-80 g                glattes Mehl

 

Sonstige Zutaten:

Pflanzenöl

Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer

 

Zubereitung:

Das Weißbrot in Würfel schneiden, mit Salz abschmecken, Milch dazugeben und etwa 30 Minuten stehen lassen. Inzwischen die kleingehackte Zwiebel in die erhitze Pfanne mit etwas Öl geben, salzen und kurz anbraten. Das klein gewürfelte Hähnchenfleisch hinzufügen und 2 bis 3 Minuten anbraten. Die Karotten-, Sellerie- und Petersilienwürfel dazugeben und kurz garen. Nach 2 bis 3 Minuten salzen, mit etwas Wasser übergießen und aufkochen lassen. Danach mit einem Löffelsieb den  Schaum abschöpfen und 30 Minuten kochen. Inzwischen die Brotwürfel absieben, die kleingehackte Leber und Petersilie, Butter und ein Ei dazugeben, würzen, etwas Mehl beimengen und alle Zutaten gut miteinander vermischen. Aus dieser Masse werden die Knödel gebildet, die man in der Suppe etwa 15 Minuten lang aufkochen lässt. Je nach Wunsch Petersilie mit streuen und noch warm servieren.

 

Bekannte über Zagreb

Wolfmother

Wolfmother

Der Ort, an dem das Festival stattfindet und Zagreb, in dem wir einen ausgeprochen entspannten Vormittag verbracht haben, sind wunderschön. 

Quelle: INmusic festival

THE BLACK KEYS (Patrick)

THE BLACK KEYS (Patrick)

Wir sind zum ersten Mal in Zagreb. Es gefällt uns hier sehr gut. Wir werden es zwar nicht schaffen, an die Küste zu fahren, aber wir werden uns erholen und ein wenig durch die Stadt spazierengehen...

Quelle: INmusic festival

Baka DJ, Ruth Flowers

Baka DJ, Ruth Flowers

Zagreb ist wunderschön, aber am meisten haben mich die Menschen begeistert. Alle sind so freundlich und zugänglich. Einen besseren Gastgeber hätte ich mir nicht wünschen können. 

Source: Hotel Antunović Zagreb

Courtney Thorne Smith

Courtney Thorne Smith

Danke für eine der besten Hotelerfahrungen überhaupt. Unsere Zimmer waren wunderschön, das Personal ausgezeichnet, jeder Augenblick war ganz besonders. Und Zagreb... zauberhaft! Nur das Beste!

Source: Esplanade Zagreb Hotel

Alex Kapranos

Alex Kapranos

Alex Kapranos (Franz Ferdinand) schrieb auf seinem Blog über Zagreb:  http://bit.ly/nO3yin

Source: www.guardian.co.uk

Eric Sardinas

Eric Sardinas

Ich freue mich auf Zagreb als den Ort, an dem ich mich immer wohl fühle und habe den Eindruck, als ob zu viel Zeit vom letzten Besuch vergangen wäre, obwohl er nur etwas mehr als ein Jahr zurückliegt. 

Source: www.muzika.hr

Pixies

Pixies

Vielen Dank im Namen der Band  PIXIES für noch einen wunderschönen Tag in Zagreb! Ein ausgezeichnetes Festival und super Publikum (wir würden beim nächsten Mal um etwas weniger Regen bitten!!). Auf Wiedersehen.

Quelle: INmusic festival

David Byrne

David Byrne

Die umliegenden Berge auf der einen Seite der Stadt ausgenommen, ist Zagreb perfekt zum Radfahren. David Bryne (Talking Heads) anlässlich des Erscheinens seines  Buches Bicycle Diaries. 

Source: www.mvinfo.hr

Foals

Foals

Wir sind wegen unseres ersten Auftritts in Kroatien aufgeregt und überglücklich, weil wir Zeit hatten, ihre wunderschöne Stadt zu besichtigen.

Quelle: INmusic festival

Jesse Eisenberg

Jesse Eisenberg

Jesse Eisenberg war im Herbst 2007 längere Zeit in Zagreb: Zagreb ist eine unglaubliche Stadt. Ich habe es genossen, die alten Stadtteile zu besichtigen und abends ging ich in die Clubs. Es hat mich auch begeistert, dass Österreich und Italien so nahe sind, so dass ich an den Wochenenden nach Venedig, Mailand, Ljubljana, Graz, Split u.v.a. Städte fuhr. 

Source: www.vjesnik.com